Rezyklateinsatz

Der Einsatz von Sekundär­materialien (Rezyklaten) spielt eine wichtige Rolle in der Kreislaufwirtschaft. Je mehr Plastik wiederverwendet werden kann, desto weniger Neumaterial ist notwendig.

ALDI Nord und ALDI SÜD setzen bereits heute bei vielen ihrer Produkte Rezyklate ein und leisten dadurch einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Kreislaufwirtschaft. So werden bei vielen Getränke-PET-Flaschen und bei Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln mit dem Eco-Label bis zu 100 Prozent Rezyklat eingesetzt. Bei Smoothies sind es bis zu 75 Prozent und bei Orangen-und Blutorangensaft bis zu 50 Prozent wiederverwendeter Kunststoff.

weitere Informationen

ALDI Nord und ALDI SÜD setzen bereits heute bei vielen ihrer Produkte Rezyklate ein und leisten dadurch einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Kreislaufwirtschaft. So werden bei vielen Getränke-PET-Flaschen und bei Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln mit dem Eco-Label bis zu 100 Prozent Rezyklat eingesetzt. Bei Smoothies sind es bis zu 75 Prozent und bei Orangen-und Blutorangensaft bis zu 50 Prozent wiederverwendeter Kunststoff.

weitere Informationen

Der EDEKA-Verbund arbeitet konsequent daran, den Anteil von Recycling-Materialien in den Verpackungen seiner Eigenmarkenartikel zu steigern. So haben beispielsweise die Orangensaft-Flaschen der Eigenmarke GUT&GÜNSTIG einen Recycling-Kunststoffanteil von mittlerweile 50 %, dies spart 87 Tonnen Neuplastik pro Jahr ein. Auch im Bereich der Drogerie gehen wir konsequent voran, um Verpackungen zu optimieren. Unser Ziel ist, bis Mitte 2022 bei allen PET-Flaschen der EDEKA- / Netto Eigenmarken für Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel 100 % Recyclingmaterial einzusetzen.

weitere Informationen

Zur Optimierung nicht vermeidbarer Verpackungen trat die REWE Group als Gründungsmitglied der Recyclat-Initiative bei. Ziel ist es, nachhaltigere Materialkreisläufe zu fördern und für Eigenmarken von Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukten, oder Drogerieartikeln verstärkt Wertstoffe aus dem „Gelben Sack“ zu nutzen. Bereits seit 2011 bietet toom Baumarkt Eigenmarken-Farbe in Eimern aus 100% recyceltem Kunststoff an. Seither wird das Angebot an Produkten mit Rezyklaten in vielen Bereichen kontinuierlich ausgebaut.

weitere Informationen

Pressemiteilung

Der PET-Flaschenkörper des stillen „Saskia”-Mineralwassers in der grünen 1,5-Liter-Flasche besteht bereits heute ausschließlich aus recyceltem PET. In allen LIDL-eigenen Erfrischungsgetränke- und Mineralwasserflaschen (bspw. Saskia, Freeway oder Solevita) stellen wir bereits heute einen Rezyklatanteil von durchschnittlich mehr als 50% sicher. Auch in anderen Sortimentsbereichen sind wir aktiv, so bestehen bspw. die Verpackungen des „K-Classic“-Spülmittels und des „Bevola“-Kräuterbades bei Kaufland aus 100% Rezyklat.

weitere Informationen